7. Absdorfer Wagramlauf

Bei herrlichem Wetter gingen 99 Läufer und 18 Nordic Walker an den Start. Besonders eifrig waren die Kinder des „Bambinilaufs“ bei der Sache. Sie durften sich, nachdem sie die 300m-Strecke zurückgelegt hatten, im Ziel als Belohnung ein Stofftier aussuchen.

Die Rangliste im Detail:
http://www.sportunion.at/club/3001/doc/Wagramlauf_Wertung_2009_final.pdf

Um einen Eindruck von den Leistungen der Läufer und Nordic Walker und von der tollen Stimmung zu  bekommen, blättern Sie bitte die über 200 Fotos der beigefügten Fotogalerie durch. Im Zieleinlauf wurden die Sportler namentlich vom Vizepräsidenten und Moderator Franz Weissinger willkommen geheissen. 

Im Anschluss an die Laufveranstaltung fand die Jubiläumsfeier "40 Jahre Sportunion Absdorf" statt. Julius Schauerhuber, langjähriger ehemaliger Vorturner, führte durch das Programm. Fr. Bürgermeister Sonja Mörth überreichte der Präsidentin Maria Schreylechner im Namen der Marktgemeinde Absdorf einen Blumenstrauss und eine eingerahmte Jubiläumsurkunde und wünschte dem Verein weiterhin viel sportlichen Erfolg.

Die anwesenden Gründungsmitglieder des Vereins, Hr. Josef Heinl, Fr. Gertrude Baumgartner und Fr. Ilse Peter wurden mit kräftigem Applaus begrüßt. Hr. Prof. Friedrich Manseder, Generalsekretär der Sportunion NÖ, würdigte das Engagement des Vereins und überreichte Fr. Maria Tampermeier, die in all den 40 Jahren AKTIVES Mitglied der Sportion Absdorf war  sowie den langjährigen Funktionären Michael Graf, Reinhard Deix, Franz Dam und Maria Schreylechner Ehrenzeichen des Sportunion-Verbandes.

Auftritte der Kleinkinder-, Kinder- und Jazzdancegruppen lockerten das Festprogramm auf. Unsere Trainerin Gaby Mann hatte mit einigen ehemaligen und aktuellen Funktionären und langjährigen aktiven Mitgliedern  eine einfache Choreographie einstudiert. Mit Kleidung und Union-Abzeichen von "anno dazumal" startete das "Nostalgieturnen" – auch Ehrengäste und Publikum wurden zum Mitmachen animiert. Zum Abschluss gabe es noch Gelegenheit, eine Ismakogiestunde unter der Leitung von Fr. Ingrid Stangl mitzuerleben.  Es war ein gelungenes Fest. Die Sportunion Absdorf bedankt sich herzlich beim SV Absdorf für deren Gastfreundschaft.

Das könnte dich auch interessieren...