5. Absdorfer Highlandgames

Unsere Highlandgames fanden trotz etwas kühlerer Temperaturen großen Anklang bei jung und alt! Überzeugen Sie sich selbst und blättern Sie durch die etwa hunderfünfzig Bilder der Fotogalerie!

Alle Teilnehmer und ihre Platzierungen: siehe nachfolgenden Link:
http://www.sportunion.at/club/3001/doc/Highlandgames_2013_Ergebnisliste.pdf

Wenn auch heuer der Sonnenschein weitgehend fehlte, hatten alle  15 Teams (neuer Rekord!) viel Spaß beim Kampf um einen der mit Süßigkeiten gefüllten und humorvoll von unserer Patricia mit  Schottenstoff verzierten Pokale und Krüge.  

Mädls und Burschen, jung und alt konnten mitmachen; es gab mehrere „gemischte“ Teams. Die fünf Teenager-Mädls des Teams „Kücken“ zeigten großen Einsatz,  ernteten dafür den Applaus des Publikums und erhielten Medaillien für ihre Teilnahme mit niedrigstem Teammitglied-Durchschnittsalter.

Die aktuelle Reihung wurde während des gesamten Bewerbes durch  verschiebbare Bretter, die den Gruppennamen führten,  auf einer Holztafel angezeigt. Jedem Team wurde selbstverständlich am Ende sein persönliches Brettchen mit dem Absdorfer Highlandgamemaxerl, dem Teamnamen und der Endreihung  überreicht.
 
Neben Getränken, bunten Muffins, Kuchen und Kaffee gab es jede Menge  "Highfurter" und  "Hotdog-Würstchen im Schottenrock" als Stärkung, mit viel Liebe von unserer "Fitness 50+-Trainerin" Susanne zubereitet. 

Als Rahmenprogramm traten die Damen unserer  Linedancegruppe auf.  
Patricia und Fuzzy führten humorvoll durch die Bewerbe; Eugen managte perfekt die Logistik. Es war ein Sonntag zum Rundum-Wohlfühlen.  
 

Das könnte dich auch interessieren...